Bayerische Direktverteiler schließen sich zusammen

Mittwoch, 07. November 2007

In Bayern haben sich fünf regionale Verteiler von Werbepost zusammengeschlossen, um großen Konkurrenten wie TNT besser Paroli bieten zu können.Zu den Unternehmen zählen die Augsburger Direktwerbung, Direktwerbung Bayern, Pro Pressevertrieb, Direktwerbung Reischl und PVA Schreiner. Der Zusammenschluss mit rund 5000 eigenen Zustellern firmiert künftig unter der Marke Direktwerbung Bayern und liefert wöchentlich durchschnittlich 6 Millionen Prospekte und 520.000 Anzeigenblätter aus. jh

Meist gelesen
stats