Bauknecht schickt Väter an die Waschmaschine

Donnerstag, 13. März 2003

Der Hausgerätehersteller Bauknecht in Schorndorf bewirbt seine Waschmaschine Big mit einer TV-Kampagne. Statt der klassischen Hausfrau zeigt der Spot einen jungen Vater und sein Kleinkind, wie sie eine mit Saftflecken beschmutzte Wolldecke in der Waschmaschine Big waschen. Bis Mai wird der Werbefilm auf den Sendern Sat 1, Kabel 1, Pro Sieben und RTL zu sehen sein.

Den Etat betreut die Ludwigsburger Agentur H2e. Mit der Mediaplanung ist Optimedia in Düsseldorf betraut. Das TV-Commercial produzierte die Produktionsgesellschaft Heller, Pfennig und Co in Hamburg. Bauknecht möchte mit dem Waschmaschinen-Spot seine bundesweite Markenpräsenz stärken. ork
Meist gelesen
stats