Bass benennt sich um in Six Continents

Donnerstag, 28. Juni 2001

Nach dem Verkauf der Brauereisparte benennt sich das Unternehmen Bass Ende Juli in Six Continents um. "Wir sind nicht länger eine Brauerei, sondern eine weltweit tätige Hotelgesellschaft mit klarem Fokus auf dem internationalen Hotel- und Freizmarkt", begründet Tim Clarke, Chief Executive.

Ausschlaggebend für die Namenswahl war, dass das Unternehmen in zahlreichen Ländern mit seinen Hotels, zu denen Ketten wie Inter-Continental, Forum Hotels, Holiday Inn und Crowne Plaza gehören, vertreten ist. Der neue Name wurde als Vorschlag bei einem internen Wettbewerb eingereicht. Das Logo wurde von der Agentur Interbrand konzipiert.
Meist gelesen
stats