Base startet Weihnachtsoffensive

Dienstag, 07. November 2006
Szenen aus einem der Base-Spots
Szenen aus einem der Base-Spots

Die Düsseldorfer Mobilfunkmarke Base startet eine Werbeoffensive zum Jahresende. Die Spots und Plakate für die Weihnachts-Flatrate zum Preis von 20 Euro wurden erstmals von Jung von Matt/Alster entwickelt. Die Hamburger Werbeagentur fungiert seit Juli dieses Jahres als Stammagentur der Base-Betreibergesellschaft E-Plus. Die Commercials wurden unter der Regie von Peter Dietrich von Film Deluxe in Hamburg produziert. Sie kommen bis Ende 2006 auf allen reichweitenstarken Sendern sowie in Kinos zum Einsatz. Planung und Einkauf verantwortet Initiative Media in Düsseldorf.

In den Commercials greift JvM verschiedene weihnachtliche Motive auf: So schmettern die Protagonisten in einem der beiden 15-Sekünder in Anlehnung an den bekannten Ausruf Halleluja ein donnerndes "Hallojulia". Das schon bekannte Endlos-Gespräch der Hauptdarsteller findet diesmal im 40-sekündigen Kinospot beim Weihnachtsbaumschmücken statt.

Der TV- und Kinoauftritt wird von Anzeigen in auflagenstarken Titeln sowie einer bundesweiten Plakataktion begleitet. Fotograf der Print- und Plakatmotive war Olaf Blecker. ems/mas
Meist gelesen
stats