Barbara Schöneberger und Joko schwärmen für E-Renaults

Mittwoch, 23. Mai 2012
Schöneberger und Winterscheidt outen sich als "Elektro-Starter"
Schöneberger und Winterscheidt outen sich als "Elektro-Starter"


Mit zwei wortgewandten Moderatoren hat sich der französische Automobilhersteller Renault werblich verstärkt. Barbara Schöneberger und Joko Winterscheidt werden von Juni an als Botschafter der Marke in Deutschland auftreten. Im Mittelpunkt der TV- und Printkampagne stehen die Elektrofahrzeuge Twizy, Kangoo Z.E. und Fluence Z.E. Die 38-jährige Moderatorin und der 33-jährige ZDFneo-Shootingstar prahlen in einem humorigen Spot mit ihrem Wissen über die Renault-Elektroautos. Entwickelt hat den Spot Publicis in Frankfurt. Er soll den Juni über auf reichweitenstarken Sendern zu sehen sein, ob er in die Verlängerung gehen wird, soll erst gegen Ende des Monats entschieden werden. Die Mediaplanung hat die Agentur OMD übernommen. Online wird die Kampagne auf der Plattform www.elektroauto-start.de unterstützt, wo es weitere Informationen zu den Z.E.-Modellen gibt.

Nur für den Twizy gibt es einen weiteren Botschafter: Auf internationaler Ebene ist es Top-DJ David Guetta, mit dessen Song „Alphabeat" auch die weltweite Renault-Twizy-Kommunikationskampagne unter dem Motto „Plug Into The Positive Energy" gestartet wurde. fo
Meist gelesen
stats