Baldessarini kommt im Herbst auch als Duft

Freitag, 05. Juli 2002

Die Kosmetiksparte des Schwalbacher Konsumgüterriesen Procter & Gamble, weltweiter Lizenznehmer des Metzinger Textilherstellers Boss, bringt im Herbst die erste Duftserie der Boss-Marke "Baldessarini" auf den europäischen Markt. Angeboten werden Eau der Cologne, After Shave, Duschgel und Deo. Zielgruppe der Produktrange sind Männer über 25 Jahren. Der Claim lautet "Separates the men from the boys", was bedeuten soll, dass Baldessarini der "Duft für den wahren Mann ist. Damit sei aber nicht ein bestimmtes Alter gemeint, sondern das, "was der Mann macht, wie er es macht, mit seinen Einstellungen, seinen Erfahrungen und seinem Auftreten", textet das Unternehmen.

Im September startet eine TV- und Printkampagne, die zunächst bis Januar läuft und im Frühjahr 2003 fortgesetzt werden soll. Das Konzept der Kampagne entwickelt die Freelancerin Barbara Nokes, das Commercial kreiert die Agentur Spirit Ads in Genf und London und in Print arbeitet P&G mit dem Fotografen Mauro Taliani zusammen. Als Testimonial fungiert der Münchner Barbesitzer Charles Schumann, seit vier Jahren das Gesicht der Boss-Marke Baldessarini.
Meist gelesen
stats