Bahn prüft Ticketverkauf in Supermärkten

Dienstag, 24. Mai 2005

Nach dem Erfolg des Ticketverkaufs beim Discounter Lidl prüft die Bahn nun den dauerhaften Fahrkartenverkauf in Supermärkten. Auch über Ebay als Vertriebskanal wird offenbar nachgedacht. "Wir haben auch schon mit möglichen Partnern gesprochen", sagte Vertriebschef Jürgen Büchy der "Zeit". Konkrete Pläne soll es aber noch nicht geben. Vergangene Woche hatte die Bahn eine Million Tickets im Zweierpaket für Hin- und Rückfahrt zu 49,90 Euro über Lidl angeboten. Sie waren schon kurz nach Ladenöffnung ausverkauft. ork
Meist gelesen
stats