BVB fährt ab sofort Brilliance

Donnerstag, 21. August 2008
Der chinesische Autobauer ist ab sofort Sponsoring-Partner von Borussia Dortmund
Der chinesische Autobauer ist ab sofort Sponsoring-Partner von Borussia Dortmund

Auf diese Marke hätte wohl niemand getippt: Der chinesische Autobauer Brilliance ist ab sofort Sponsoring-Partner des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund. Abgeschlossen wurde der Vertrag mit dem europäischen Generalimporteur von Brilliance, HSO Motors Europe in Bremerhaven. Brilliance plant nach eigenen Angaben ein langfristiges Engagement als exklusiver Autopartner des BVB: Für die Spielzeiten 2008/2009 und 2009/2010 wurde der Vertrag bereits fest geschlossen - zudem wurde eine Verlängerungsoption vereinbart. Vermittelt wurde der Deal vom BVB-Vermarktungspartner Sportfive.

Der chinesische Autobauer unternimmt damit hierzulande erste zarte Versuche, seine Marke aufzubauen. Bislang agiert das Unternehmen, das im Oktober mit dem BS4 sein zweites Modell in Deutschland einführt, im Marketing zurückhaltend. Der Hersteller, dem in der Vergangenheit schlechte Crashtest-Ergebnisse für sein Modell BS6 zu schaffen machten, verfügt in Deutschland nach eigenen Angaben über 120 Handelspartner. jh

Meist gelesen
stats