BMW verkauft Formel-1-Team an Peter Sauber

Freitag, 27. November 2009
Peter Sauber übernimmt den Rennstall BWM Sauber komplett
Peter Sauber übernimmt den Rennstall BWM Sauber komplett

Das Formel-1-Team von BMW bleibt im Rennen: Der ehemalige Besitzer Peter Sauber übernimmt den Rennstall. Damit ist der Verkauf an die US-Investorengruppe Quadbank vom Tisch. Der Vertrag mit dem Schweizer ist an die Bedingung geknüpft, dass das Team einen Startplatz für die Formel-1-Saison 2010 erhält. Eine weitere Vereinbarung sieht den Abbau von 136 Stellen auf 250 vor. Erste Kündigungen seien BMW zufolge bereits ausgesprochen worden. Man sei bei BMW sehr froh über diese Lösung, sagt Klaus Draeger, im Vorstand von BMW zuständig für Entwicklung. "Damit können wir den Standort Hinwil und einen Großteil der Arbeitsplätze erhalten", kommentiert Peter Sauber. np
Meist gelesen
stats