BMW stellt Gebrauchtwagengeschäft unter neues Markendach

Donnerstag, 04. November 2004

BMW gibt im Gebrauchtwagengeschäft Gas, das künftig unter dem Namen "BMW Premium Selection" firmiert (bisher: "Quality Program"). Damit wollen die Münchner signalisieren, dass Kunden beim Kauf eines BMW-Gebrauchtwagens bei den Vertragshändlern und -Niederlassungen ein Fahrzeug erhalten, das bestimmten Produktstandards entspricht.

Außerdem bietet BMW Premium-Selection-Kunden diverse Zusatzservices. So genannte Managementstandards sollen Händlern und Niederlassungen zudem helfen, die Kundenzufriedenheit zu steigern. Um das neue Angebot bekannt zu machen, schaltet das Unternehmen ab Dezember Anzeigen in Auto- und Publikumszeitschriften (Agentur: Sportive, München). rp
Meist gelesen
stats