BMW schiebt Kampagne für den 5er-Kombi an

Montag, 10. Mai 2004

Mit zwei doppelseitigen Anzeigen in Entscheidermagazinen startet BMW seine Lauchkampagne für die Kombi-Version seiner im vergangenen Jahr eingeführten 5er-Reihe. Von dem Modell versprechen sich die Münchner viel, denn in der oberen Mittelklasse generieren die Kombis, die bei BMW traditionell "Touring" heißen, einen Großteil der Nachfrage. Der 5er-Touring tritt gegen den Audi A6, der erst im kommenden Jahr eingeführt wird, sowie die Mercedes E-Klasse an. Ein TV-Spot ist nicht geplant. Die verantwortliche Agentur ist Jung von Matt/Alster in Hamburg. rp
Meist gelesen
stats