BH-Vergrößerung: ABC weigert sich Madonna-Commercial auszustrahlen

Montag, 02. April 2012
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Madonna Parfum USA New York Post


Die Aufregung ist wohl kalkuliert. Madonna schockt mal wieder die US-Öffentlichkeit mit einem lasziven Video. Nach dem Start ihres neuen Albums „MDNA“, das erste seit vier Jahren, legt die Pop-Ikone am Wochenende mit ihrem eigenen Parfüm „Truth or Dare“ nach, das die 53-Jährige mit einem offenherzigen Commercial bewirbt. Zu offenherzig, wie in den USA vor allem ABC findet. Der Sender aus dem Disney-Konzern will den Spot nur ausstrahlen, wenn einige Stellen nachträglich überarbeitet werden. Unter anderem, so die Informationen der "New York Post", soll Madonnas BH digital vergrößert werden. Weniger Haut, mehr Textil ist die zentrale Forderung der sendereigenen Medienwächter. Und selbst dann plant der Sender nur die Ausstrahlung nach 21 Uhr. Dabei setzt der Spot nur auf Bewährtes aus der Madonna-Maschinerie. Etwas räkeln, etwas Verführung, etwas Verruchtes.

Von der Kreation orientiert er sich an Musik-Videos wie "Erotica" und "Justify My Love". Die typische Mischung mit der es Madonna schon immer verstand, die Massen zu verzücken und zu provozieren. Denn letztendlich geht es um sie als Marke und weniger um das Parfüm. Für ABC ist das scheinbar immer noch neu. mir
Meist gelesen
stats