BESTSELLER-Marktcheck der Tourismus-Marken: TUI lächelt von der Spitze

Mittwoch, 02. März 2005

Von den wichtigsten deutschen Tourismus-Marken schneidet TUI im Expertenurteil mit Abstand am besten ab. Die Juroren des BESTSELLER- Marktchecks gaben der größten Veranstaltermarke des Hannoveraner Reisekonzerns eine Durchschnittsnote von 1,7. Der Last-Minute-Spezialist L'Tur sichert sich den zweiten Platz, gefolgt von Neckermann Reisen und Alltours (jeweils 2,3). Die Reisemarke Dertour des Rewe-Konzerns landet auf Platz 5 (2,4), während Thomas Cook sich mit einer Note von 2,9 auf Platz 9 wiederfindet. Das Schlusslicht bildet Bucher Reisen (3,4).

13 Experten aus Unternehmen, Medien und Wissenschaft haben im BESTSELLER-Marktcheck die Marktperformance der sieben größten Anbieter von Flug- und sonstigen Reisen nach Kriterien wie Markenstärke, Positionierung und Innovatiotionskraft unter die Lupe genommen, und dabei von den drei größten Reisekonzernen TUI, Thomas Cook und Rewe Touristik jeweils drei Einzelmarken begutachtet. Die Detailergebnisse werden in BESTSELLER 1/2005 veröffentlicht, der sich im Vorfeld der ITB in Berlin unter anderem dem Themenfokus Reisen widmet.

BESTSELLER - Das Magazin von HORIZONT erhöht nach erfolgreichem Launch 2004 im zweiten Erscheinungsjahr die Schlagzahl von vier auf sechs Ausgaben. Zudem wartet das Magazin mit inhaltlichen und optischen Verbesserungen auf. Eine Änderung gibt es beim Vertrieb: Die Abonnenten von HORIZONT erhalten BESTSELLER künftig dienstags per Post. Die Gesamtauflage inklusive Sonderversand an ausgewählte Marketingentscheider liegt bei rund 25.000 Exemplaren. Das BESTSELLER-Jahresabonnement kostet 59 Euro. joz

Das Ranking zum Download
Meist gelesen
stats