BDVT vergibt VKF-Preis

Mittwoch, 24. November 2004

Die Konzepte und gestalteten Maßnahmen der 19 Final-Teilnehmer am Deutschen Verkaufsförderungs-Preis 2004 des Berufsverbandes der Verkaufsförderer und Trainer (BDVT) in Bamberg zeigen Vielfalt: Internet, Email, Video, Hörfunk, Gewinnspiele, Zugaben und Blickfänge am Point of Sale werden immer deutlicher miteinander verzahnt. Bei den Konsumgütern erhielt Gold die Kampagne "Komm mit auf Klassenfahrt!" von Intersnack und der EPS Agentur für Kommunikation in Ratingen.

Bei Non-Food reichte es nicht zum Gold. Silber gab es für die Anti-Raucher Kampagne von Geva Nahrstedt/Pfizer in Zusammenarbeit mit Quasar Promotions, Wiesbaden. In der Kategorie Investitions- und Gebrauchsgüter ging Gold an die Aktion "P + R Boxenstopp - Sie wechseln auf die Schiene. Wir wechseln Ihre Reifen" von Goodyear und der Agentur At Sales Communications, Essen. Bei den Dienstleistungen holte die Kreis- und Stadtsparkasse Hof Gold für die Aktion "S-babypac - das Mehrwertprodukt für 0-3 Jährige". ork
Meist gelesen
stats