BBS geht Ende Februar in die Offensive

Montag, 24. Februar 2003

Der Leichmetallräderhersteller BBS rollt ab dem 28. Februar mit seiner neuen Anzeigenkampagne "Kein Platz für Zufälle" an den Start. Die Motive werden in relevanten Fach- und Publikumszeitschriften der Schweiz, Österreich und Deutschland erscheinen. Neben der Kreation von Händler- und Endverbraucherkatalogen sollen Maßnahmen für die Verkaufsunterstützung am PoS folgen. Kreativ tätig wurde die Meersburger Agentur Schindler, Parent & Compagnie. rp
Meist gelesen
stats