Aventis Pharma startet auch in diesem Jahr wieder Spendenprojekt

Montag, 22. Mai 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Spendenprojekt Mainhattan Roland Bell Elwyn Green


Die singenden Ärzte des Projektes Del' Moon, einer Initiative der Aventis Pharma Deutschland, gehen auch dieses Jahr wieder ins Studio. Gemeinsam mit Sängern und Musikern nehmen die Ärzte den Titel "Hope In A Hopless World" als Musikvideo und CD auf. Von jedem verkauften Tonträger der singenden Nephro- und Kardiologen geht ein Teilbetrag an die Stiftung "Der herzkranke Diabetiker" in der Deutschen Diabetes-Stiftung. Bereits im vergangenen Jahr organisierte die Frankfurter Agentur Mainhattan Media den Auftritt der Ärzte. Damals trafen sich rund 100 Ärzte, um bei dem Projekt mitzuwirken. Mit Rapper Roland Bell und Elwyn Green aka Alumni als Leadsänger nahmen sie das Stück "A Better Tomorrow" auf. Beim gesamten Projekt konnten im vergangenen Jahr innerhalb kurzer Zeit etwa 250.000 Mark für die Stiftung generiert werden. Ziel der Stiftung ist es, langfristig die Folgen von Gefäßerkrankungen bei Diabetikern zu vermindern.
Meist gelesen
stats