Avanti hat auch Möbel für frisch Getrennte

Mittwoch, 17. Februar 1999

Das Möbelunternehmen Avanti wirbt für seine Mitnahmemöbel mit einer „Bedarfsgruppen-orientierten"Printkampagne. In monatlichen Zeitungsbeilagen erscheinen Motive, die jedesmal auf eine andere Gruppe zugeschnitten sind. Das reicht von „Leben in der WG" über „Frisch verheiratet" bis hin zu „Frisch getrennt". Parallell zu der klassischen Kampagne startet das Unternehmen eine Vkf-Aktion, bei der ein Foto-Shooting als Werbestart in dieser Werbeaktion inklusive einem Warengutschein über 3000 Mark verlost werden (Agentur: Ideenhaus Kommunikationsagentur).
Meist gelesen
stats