Autoscout24 startet europaweite Werbekampagne

Donnerstag, 26. April 2007
Die Kreation des Auftritts stammt vom Sassenbach Advertising
Die Kreation des Auftritts stammt vom Sassenbach Advertising

Autoscout24 stellt sein Markenmännchen Scouty in den Mittelpunkt einer europaweiten Kampagne. Einen achtstelligen Betrag investiert das Autoportal allein in Deutschland in den Auftritt, der allerdings ohne Fernsehspots auskommt. "TV war für den Markenaufbau unerlässlich. Doch jetzt geht es um andere Zielsetzungen", erklärt Markus Hinz, Mitglied der Geschäftsleitung und europaweit verantwortlich für das Marketing.

Anzeigen in auto- und männeraffinen Titeln sowie Plakate und Funkspots sollen auf die Site locken (Kreation: Sassenbach Advertising, München). Außerdem wird verstärkt in Online-Werbung investiert - in Italien und Spanien beispielsweise soll das komplette Budget ins Web fließen. Mit dem Auftritt will Autoscout24 neben Privatkäufern vor allem die Händler, die das Portal als Vertriebsplattform nutzen, ansprechen. fr/mh

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der HORIZONT-Ausgabe 17/06, die am Donnerstag, 26. April erscheint
Meist gelesen
stats