Automobilindustrie steigert Produktionszahlen

Dienstag, 16. Februar 1999

Mit 438.000 Einheiten lag die Zahl der produzierten Autos im Januar um 14 Prozent höher als im Vorjahresmonat, meldet der Verband der Automobilindustrie (VDA) in Frankfurt. Das größte Produktionsplus ist im Bereich der schweren Nutzfahrzeuge über 6 Tonnen mit 18 Prozent zu verzeichnen, gefolgt von Pkws/Kombis (15 Prozent), Nutzfahrzeugen (10 Prozent) und Transportern (4 Prozent). Bei den Pkw-Exporten wurde 1998 ein Zuwachs von 20 Prozent verzeichnet. Mit etwa 276.000 neu zugelassenen Fahrzeugen stieg das Absatzvolumen von 1998 um gut 5 Prozent an. Die Anzahl der Neuzulassungen bei Nutzfahrzeugen stieg um 8 Prozent. Das Bestellvolumen für Pkw/Kombi wurde gegenüber dem Vorjahr um 6 Prozent gesteigert.
Meist gelesen
stats