Autofahrer schätzen japanische Marken

Dienstag, 10. Juli 2007

Von allen Autobesitzern sind die Fahrer eines Hondas am zufriedensten mit ihrer Marke. Zu diesem Ergebnis kommt der J.D. Power-Report 2007. Für die Studie befragte das US-Marktforschungsunternehmen mehr als 20.000 Autofahrer in Deutschland zu den Erfahrungen mit ihrem Fahrzeug. Nach Honda folgt auf dem zweiten Platz mit geringem Abstand der Sieger der Vorjahre Toyota. Den dritten Platz nimmt Subaru ein. "Die Japaner punkten vor allem bei der Fahrzeugqualität, aber auch bei der Servicezufriedenheit", erklärt David Lauth, Deutschland-Geschäftsführer von J.D. Power mit Sitz in München. Die beste deutsche Automarke in dem Ranking ist BMW auf dem vierten Platz. Grund zur Freude hat Volkswagen: Die Wolfsburger konnten sich von Rang 23 auf Position 12 verbessern. jal

Die Untersuchung in der Studiendatenbank von HORIZONT.NET

Meist gelesen
stats