Augmented Reality: Otto macht Katalog virtuell erlebbar

Freitag, 05. November 2010
Otto verbindet Katalog und Web-Welt
Otto verbindet Katalog und Web-Welt
Themenseiten zu diesem Artikel:

Otto group Otto Lifestyletrend Rundgang Metaio


Der Versender Otto packt Augmented Reality (AR) in den Katalog. Im neuen Winter-Katalog Mytrend gibt es neben klassisch gedruckten Mode- und Lifestyletrends einen virtuellen Rundgang durch die Otto-Welt mittels AR-Technik. Werden ausgewählte Seiten des Katalogs vor eine Webcam gehalten, entsteht eine direkte Verknüpfung mit digitalen Inhalten auf Otto.de/mytrend3D, die auf die Bewegungen des Katalogs vor der Kamera reagieren. Dann kann zum Beispiel durch das Kippen einer Katalog-Seite das Outfit eines Models verändert werden. Wird der Katalog gedreht, dreht sich auch das Model um 180 Grad. Ferner kann der Nutzer durch Verringern des Abstands zur Webcam Kleidungsstücke heranzoomen, um sich ein besseres Bild von Verarbeitung und Details zu machen. Der Katalog wird somit zur Fernbedienung für die Webseite. Alle Produkte des Katalogs können direkt auf Otto.de bestellt werden.

Entwickelt wurde die Augmented Reality-Anwendung von Metaio. Ein Film demonstriert den virtuellen Katalog. ork
Meist gelesen
stats