Augenlaserkette Care Vision in neuer Optik

Freitag, 17. August 2012
Werbung für ein Leben ohne Brillengestell
Werbung für ein Leben ohne Brillengestell

Ein Claim mit Fragezeichen-Effekt: "Ich sehe die Welt mit meinen eigenen Augen!" Die Auflösung: Damit will Care Vision Germany Menschen mit Brillen oder Kontaktlinsen ansprechen, denen es nach Meinung des Unternehmens an einem Quantum Lebensqualität fehlt. Der Slogan ist Teil eines überarbeiteten Markenauftritts, den der Anbieter von Augenlaser-Behandlungen im Rahmen einer Kampagne vorstellt. Dieses Mehr an Lebensqualität ohne Nasenfahrrad soll sich im neuen Auftritt des Frankfurter Unternehmens widerspiegeln. Das zumindest war das Ziel von Marketingmanagerin Stefanie Aschmann. Der Relaunch des Corporate Design durch die Agentur Matricks Marketing, Kaiserslautern, betraf Typografie, Farbwelten, Tonality und den Claim. Die Neukonzeption schlägt sich in Anzeigen, Plakaten, Broschüren, Web-Bannern, Gebäudebeschriftung, Verkehrsmittelwerbung und Dialogmarketing nieder. Der zweite Print-Flight der Kampagne (der erste erfolgte im Juni) geht Anfang September an den Start. Die Leser von "Stern View", "Fit for Fun", "Men's Health" und "In Style" werden ihn zu sehen bekommen. Zudem sind Lead-basierte Online-Auftritte via Yahoo, Ligatus und Ad Pepper geplant.

Im Vordergrund der Kampagne stehen laut Aschmann emotionale Aspekte mit den Kernbotschaften Vertrauen, Zufriedenheit und Authentizität. Aschmann hofft, dass sich die Patienten in den Testimonials der Kampagnenmotive wiedererkennen. Care Vision gehört zur börsennotierten Clinica Baviera-Gruppe. In Deutschland ist das Unternehmen unter anderem in Berlin, Düsseldorf, Köln, Hamburg und München vertreten. fo
Meist gelesen
stats