Audi erzielt hohe Wachstumszahlen in den USA

Dienstag, 01. Februar 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Audi USA Geschäftsjahr Umsatz Wachstumszahl Deutschland Japan


Audi hat im Geschäftsjahr 1999 einen Umsatz von 29 Milliarden Mark erzielt, was einem Plus von 5,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Vor allem in den USA setzten die Ingolstädter mit knapp 66.000 Stück rund 38,8 Prozent mehr Fahrzeuge ab als im Vorjahr. In Deutschland wurden 5,5 Prozent mehr Fahrzeuge verkauft als 1998. Zu rückläufigen Absatzzahlen kam es mit minus 27,2 Prozent besonders in Japan, wofür das Unternehmen gesamtwirtschaftliche Einflüsse verantwortlich macht. Das meistverkaufte Modell war der Audi A4, gefolgt vom A6, dem A3, dem TT sowie dem Audi A8. Auch die Audi-Tochtergesellschaft Automobili Lamborghini habe sich im vergangenen Jahr positiv entwickelt, teilt das Unternehmen mit. So wurden 1999 mit 265 Lamborghini Diablo knapp 25 Prozent mehr Fahrzeuge verkauft als im Vorjahr.
Meist gelesen
stats