Armando Testa setzt wieder Models für Lavazza in Szene

Freitag, 23. Oktober 2009
-
-

Bereits zum 18. Mal will Lavazza seinen internationalen Kunden die italienische Lebensart durch einen Fotokalender nahebringen. Für die aktuelle Ausgabe des Kalenders hat der Turiner Kaffeeröster den britischen Modefotografen Miles Aldridge engagiert. Die sechs Topmodels Bianca Balti, Lydia Hearst, Georgia Frost, Daisy Lowe, Alexandra Tomlinson und Alek Alexeyeva stellen in den farbenprächtigen Kalendermotiven jeweils einen Klassiker der italienischen Musikkultur - wie "O Sole Mio" und "Nessun Dorma" dar. Als Kulisse dienten die Cinecittà Studios in Rom.

Die künstlerische Leitung lag wie bereits in den vergangenen Jahren bei der Turiner Agentur Armando Testa. Kreativdirektor ist Michele Mariani, Art Director Andrea Lantelme und die Texte stammen von Michele Pieri.

Ab dem 1. Januar 2010 startet Lavazza in 16 Ländern eine ebenfalls von Armando Testa betreute Kampagne zum Kalender. Die Aldridge-Kalendermotive werden in Print und auf Postern mit dem Claim "The Real Italian Espresso Experience" begleitet und sind in Deutschland, Italien, Frankreich, Österreich, der Schweiz, Großbritannien und Irland, den Niederlanden, Spanien, Griechenland, Belgien, Schweden, Polen, Rumänien, Bulgarien und Indien zu sehen. np
Meist gelesen
stats