Arena wird Sponsor der US Schwimm-Nationalmannschaft

Dienstag, 18. Dezember 2012
-
-

Ab Januar 2013 ist die Schwimmsportmarke Arena offizieller Sponsor von USA Swimming, dem nationalen Dachverband für die Sportart Schwimmen in den Vereinigten Staaten. Damit ist die Marke auch exklusiver Werbepartner des US National Swim Teams, einer der erfolgreichsten Mannschaften im weltweiten Schwimm-Spitzensport. Als Highlight der Zusammenarbeit kreiert Arena eigens einen Wettkampfanzug. Von dem neuen Sponsorvertrag mit der Nationalmannschaft, der über acht Jahre läuft, erhofft sich Arena einen weiteren Marketingschub. Für diesen könnten die erfolgreichen US-Schwimmer sorgen. Bei den Olympischen Spielen in London im August gewannen sie insgesamt 16 Medaillen. Cristiano Portas, CEO bei Arena, berichtet über Ziele, die sich das Unternehmen hoch gesteckt hat: "Unser Ziel ist es, eine der führenden Schwimmsportmarken im amerikanischen Markt zu werden - dem größten Schwimm-Markt der Welt."

Arena förderte den Schwimmsport bereits früher. Unter anderem sponserte das Unternehmen Spitzenathleten wie Aaron Peirsol, Eric Shanteau, Rebbecca Soni und Conor Dwyer. Die Marke unterstützte allerdings auch schon verschiedene Universitätsteams und Benefitzprojekte wie das Programm "Swim for your life". hor
Meist gelesen
stats