Arcor greift Telekom an

Mittwoch, 23. Oktober 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Deutsche Telekom Arcor Crone Markenfilm


Mit günstigen Tarifen will der Telekommunikationsanbieter Arcor der Deutschen Telekom den Kampf ansagen. Im Mittelpunkt der Kampagne, die in erster Linie auf TV setzt und von der Hamburger Agentur Töpfer Grenville Crone entwickelt wurde (Produktion: Markenfilm), stehen die schnellen ISDN- und DSL-Festnetzangebote.

Damit will Arcor sowohl potenzielle Kunden von der Telekom weglocken als auch die Bestandskunden überzeugen. Vor allem junge Familien und Doppelverdiener ohne Kinder soll die Rückkehr der rothaarigen Telephone People auf die Bildschirme überzeugen. Strategie und Motive der neuen Kampagne lesen Sie in HORIZONT 43/2002, das am Donnerstag dieser Woche erscheint.
Meist gelesen
stats