Apple will Billiganbieter angreifen

Freitag, 04. August 2000

Nach einem Bericht der Zeitschrift "Macwelt" plant Apple zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft einen Angriff auf die Billiganbieter im PC-Markt. Neue Farben und vor allem deutliche Preissenkungen sollen den Verkauf ankurbeln. So senkt Apple den Einstiegspreis auf 2000 Mark für einen I-Mac mit 15-Zoll-Bildschirm, CD-Laufwerk, einer schnellen Grafikkarte, Lautsprechern, Modem sowie Tastatur und Maus. Laut "Macwelt" konnte Apple bereits im vergangenen Jahr die Verkäufe mit dem I-Mac im Weihnachtsgeschäft um über 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern.
Meist gelesen
stats