Apple ist beliebteste Laptopmarke

Mittwoch, 04. März 2009
Apple liegt vorn
Apple liegt vorn
Themenseiten zu diesem Artikel:

Apple Dell HP Facit München Marken Acer Laptopmarke


Apple ist für die Verbraucher die beliebteste Laptop-Marke, gefolgt von Dell und HP. Das belegt die aktuelle Studie des Marktforschers Facit in München. Apple Produkte sind laut Studie nicht nur am bekanntesten, sondern auch am zuverlässigsten. Die emotionale Bindung der Verbraucher zu Apple liegt bei 78 Prozent über dem Wettbewerbsdurchschnitt. Damit ist die Marke eindeutiger Sieger. Warum das so ist? Apple verkauft vor allem ein Lebensgefühl: jung, trendy und innovativ. Ähnlich gute Werte bekamen Dell und HP von den Verbrauchern. Dell steht mit 100 Prozent über dem Wettbewerbsdurchschnitt der kommunikativen Präsenz von Apple in nichts nach. Die texanische Marke kann sogar einen höheren werbliche Auftritt vorzeigen und die emotionale Bindung an HP ist überdurchschnittlich gut. Knapp über den Wettbewerbsdurchschnitt liegen auf den Plätzen vier und fünf die beiden ostasiatischen Marken Acer  und Sony (jeweils mit einem Prozent). Acer überzeugt die Verbraucher mit einem überdurchschnittlichen Preis-Leistungsverhältnis. Sony hat Potenzial für mehr. Die  Konsumenten trauen der japanischen Marke eine Entwicklung zum trendigen und innovativen Brand zu.

Zum Vergrößern klicken!
Zum Vergrößern klicken!
Alle anderen getesteten Marken liegen unter dem Wettbewerbsdurchschnitt. Fujitsu Siemens, auf Platz sechs, fehlt es laut Studie an ganz eindeutigen Alleinstellungsmerkmalen und klarer kommunikativer Präsenz. Lenovo und Toshiba kämpfen mit der emotionalen Bindung der Verbraucher an ihre Produkte und mit ihrem kommunikativen Auftritt. Toshiba kann einzig mit einem höheren Bekanntheitsniveau als Lenovo punkten. Schlusslichter des Markenrankings, auf Platz neun und zehn, sind Medion und Samsung, mit mehr als 50 Prozent unter dem Wettbewerbsdurchschnitt. Beide Marken heben sich, nach Meinung der Verbraucher, kaum von anderen Laptopmarken ab.

Die Marktforscher der Serviceplan-Tochter Facit befragten exklusiv für HORIZONT 304 PC- und Laptop-Besitzer zum Thema Faszination von IT Brands. Erhoben wurden die Imagewerte in den Kategorien Alleinstellung, Angebotenes Produktportfolio, Bekanntheit, emotionale Bindung, kommunikative Präsenz, Preis-Leistungsverhältnis, Markenprofilierung und Trendcharakter/Innovationspotenzial. Aus den daraus gewonnenen Index-Werten errechnete Facit den Gesamt-Faszinations-Index, der Grundlage des Rankings ist. ft
Meist gelesen
stats