Angela Merkel räumt Fehler in der Kommunikation ein

Dienstag, 30. November 2004

CDU-Parteichefin Angela Merkel hat Versäumnisse ihrer Partei in der Kommunikation eingeräumt. Vor gut 700 Kommunikationsexperten auf dem diesjährigen Politikkongress in Berlin sagte Merkel, der jüngste Streit mit der Schwesterpartei CSU sei "aus Sicht von Kommunikationsexperten sicher desaströs gewesen". Auf der Suche nach der richtigen Strategie müssten Parteien in Zukunft "mehr Zeit für die Urteilsfindung aufbringen", forderte die CDU-Chefin. Politikerberater seien jedoch notwendig, um die getroffene Entscheidung möglichst effizient zu kommunizieren. Schließlich sei die Kommunikation politischer Zusammenhänge nicht vergleichbar mit Markenwerbung. kj
Meist gelesen
stats