Amnesty startet TV-Kampagne gegen Folter

Freitag, 20. Juli 2001

Mit einer TV-Kampagne ruft die Menschenrechtsorganisation Amnesty International (AI) ab August zu verstärktem Engagement für Menschenrechte auf. Die Spots werden in den kommenden Monaten von zahlreichen Fernsehsendern kostenlos ausgestrahlt. Daneben wird der Spot mit dem Claim "Ihre Stimme ist unsere Stärke" auch im Kino zu sehen sein. Zusätzlich wird Radiowerbung eingesetzt.

Verantwortlich für den Werbeauftritt zeichnet die Münchner Werbeagentur Wächter & Wächter, die auch die Printkampagne zum 40jährigen Bestehen in zahlreichen Publkikumszeitschriften und überregionalen Tageszeitungen von AI gestaltet. Regie beim Spot führte Oliver Hirschbiegel ("Das Experiment"). Auf ein Honorar haben alle Beteiligten verzichtet. Die TV-Sender stellen kostenlos Sendezeit zur Verfügung.
Meist gelesen
stats