Amadeus Fire ist neuer Co-Sponsor der Frankfurt Lions

Montag, 16. August 2004

Amadeus Fire, der Frankfurter Anbieter von Personllösungen im Finanz- und Rechnungswesen, ist neuer Co-Sponsor des Eishockey-Teams Frankfurt Lions. Der Vertrag gilt ab der Saison 2004/2005 und wurde von der Sponsoringagentur Killinger Production vermittelt. "Von dem Sponsoring versprechen wir uns, eine neue Zielgruppe von potenziellen Kunden und Bewerbern anzusprechen und den Bekanntheitsgrad von Amadeus Fire in der Region weiter zu steigern", so Günter Spahn, Vorstandsvorsitzender des Unternehmens, das bislang primär im Fußballsponsoring aktiv ist. kj
Meist gelesen
stats