Als Team in den Werbeblock: Kloppo wirbt mit BVB-Kollegen für Opel-Sondermodelle

von Santiago Campillo-Lundbeck
Donnerstag, 17. Januar 2013
-
-

Hinter dem Steuer hat man ihn schon erlebt, jetzt nimmt BVB-Trainer Jürgen Klopp die Zuschauer auch hinter die Kulissen des Vereinslebens mit. In der von Scholz & Friends kreierten Kampagne für die neuen Opel Active-Sondermodelle blödelt Klopp ab dem 18. Januar mit dem Vereinsmanager Michael Zorc und unternimmt pointenstarke Spritztouren mit Starspielern wie Mats Hummels und Sebastian Kehl.

Aus seiner Begeisterung für den Markenbotschafter macht Opel-Strategievorstand Thomas Sedran keinen Hehl: "Die TV-Spots mit Jürgen Klopp laufen äußerst erfolgreich. Das kommt nicht von ungefähr: Jürgen Klopp ist authentisch und ein echter Opel-Fan. Diese Glaubwürdigkeit spricht die Zuschauer an." Für die deutsche Tradtionsmarke, die bisher mit ihrem Image zu kämpfen hatte, ist diese Partnerschaft Gold wert. So nahmen mit Klopp als Opel-Gesicht nach ersten Analysen von Forsa Brandcontrol in den vergangenen Monaten sowohl die Aufmerksamkeit als auch die Sympathie für die Marke zu. Außerdem stieg die Erwägung zum Kauf eines Opel-Fahrzeugs im Herbst 2012 innerhalb von nur drei Monaten um 60 Prozent.

Was das Erfolgsgeheimnis dieser Partnerschaft ausmacht, lässt sich auch an der neuen Klopp-Kampagne ablesen. Die Episoden aus dem Dortmunder Vereinsleben, die in den drei 15-Sekündern (Produktion: Bakery Films, Hamburg) erzählt werden, sind natürlich nie wirklich passiert. Und doch sind die Geschichten so leicht erzählt und werden von den Mitwirkenden so authentisch verkörpert, dass man glauben möchte, einen echten Einblick in den Arbeitsalltag des Kulttrainers zu bekommen. Auch die Nebendarsteller machen dabei eine gute Figur. So wirkt Mats Hummels, der derzeit auch in einer sehr konstruierten Werbestory für Head & Shoulders zu sehen ist, ganz in seinem Element, wenn er seinem Trainer versichert, dass er auf keinen Fall wechseln will.



Die Spots sind ab dem 18. Januar 2013 auf allen reichweitenstarken TV-Sendern zu sehen. Flankiert werden sie von Werbung in Print, Online und am POS. Die Musik der Kampagne liefert Ansgar Freyberg, Drummer der Band „The BossHoss" zusammen mit seinem Partner Lars Damm von SonnenStudioMusic Berlin. cam
Newsletter
Holen Sie sich täglich die neusten Nachrichten und Kreationen.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.


Meist gelesen
stats