Alltours zieht Antrag auf Erlaß einer einstweiligen Verfügung gegen TUI zurück

Montag, 31. August 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

TUI Alltours Verfügung Kleve Hannover Köln Erlass


Der Reiseveranstalter Alltours, Kleve, hat seine vergangene Woche erwirkte einstweilige Verfügunggegen die Touristik Union International (TUI), Hannover, vor dem Landgericht Köln zurückgezogen. Mit der einstweiligen Verfügung war der TUI untersagt worden, mit dem Slogan "Vielleicht sind wir auch deshalb die Nummer 1, weil wir uns immer ein bißchen mehr um unsere Gäste kümmern" zu werben. Jetzt hat die TUI erklärt, ab 1. Februar 1999 den Claim nicht mehr verwenden zu wollen. Die bereits in den Reisebüros ausliegenden Winterkataloge, in denen der umstrittene Werbetext abgedruckt ist, dürfen jedoch auch nach diesem Zeitpunkt noch an die Kunden ausgegeben werden.
Meist gelesen
stats