Allied Domecq geht mit Kuemmerling in die Offensive

Montag, 28. Juli 2003

Der Getränkekonzern Allied Domecq Deutschland (ADD) geht für seine Halbbittermarke Kuemmerling in die Offensive. Rechtzeitig zum Anpfiff der Fußball-Bundesliga startet der Konzern eine Kommunikationskampagne. Im Mittelpunkt stehen Hörfunkkooperationen: Kuemmerling sponsert die Wochenend-Berichterstattung bei ausgewählten Sendern in Nordrhein-Westfalen, Nord- und Ostdeutschland.

Zusätzlich kommunizieren Anzeigen und redaktionelle Beiträge in den Zeitschriften "Unicum", "Kicker" und "11 Freunde" ein Bundesliga-Tippspiel, bei dem Teilnehmer Tickets für ein Spiel der Deutschen Nationalmannschaft bei der Europa-Meisterschaft im nächsten Jahr in Portugal gewinnen können. Die Sponsoring-Aktivitäten erstrecken sich auch auf die Arena "auf Schalke": ab August wirbt die Marke mit zwei Rollbanden und zeigt seinen aktuellen TV-Spot auf dem Video-Würfel der Arena. Kreativ tätig wurde die Agentur 141 in Frankfurt. ork
Meist gelesen
stats