Allianz fördert Münchner Olympiabewerbung

Montag, 09. August 2010
Der Versicherungskonzern ist der siebte nationale Förderer
Der Versicherungskonzern ist der siebte nationale Förderer

Die Allianz unterstützt die Münchner Bewerbung für die Ausrichtung der Olympischen Winterspiele 2018. Der Versicherungskonzern ist nach Adidas, BayWa, BMW, Lufthansa, der Sparkassen Finanzgruppe und dem Flughafen München der siebte nationale Förderer, den die Olympia-Bewerbungsgesellschaft an Bord hat. Über die Summe des Engagements schweigt sich die Assekuranz mit Sitz in München allerdings aus. Nur soviel ist zu erfahren: Die Allianz will neben Geld vor allem auch ihr Wissen zur Verfügung stellen. So soll das vorhandene Unternehmens-Know-how vor allem in die Leitthemen, „Sicherheit", „Umwelt" und „Finanzierung" einfließen. Zudem verfügt die Allianz als einziger Förderer über Erfahrung mit den Paralympics. Seit 2006 ist die Versicherung ein Partner des internationalen und nationalen Paralympischen Sports.

-
-
Damit kann Willy Bogner endlich wieder einen Erfolg vorweisen. Der ehemalige Skistar und Chef der Bewerbungsgesellschaft stand in jüngster Zeit häufig in der Kritik. Zum einen, weil er mehr Geld von der Politik für die Bewerbung gefordert hatte. Aktuell steht ihm und seinem Team ein Budget von 33 Millionen Euro zur Verfügung, gefordert hatte er ursprünglich 37 Millionen Euro. Davon haben die bisherigen nationalen Förderer bislang 22 Millionen eingebracht. Zum anderen, weil sich in Garmisch-Partenkirchen Landwirte weigern, ihr Land für die Spiele zur Verfügung zu stellen. Anfang Juli hatten sich bereits die Bewohner Oberammergaus gegen mögliche Langlauf- und Biathlonwettbewerbe in ihrem Umland ausgesprochen.

Inwieweit die Allianz mit ihrem Einstieg die Überzeugungsarbeite vor den Toren München erleichtert, bleibt daher abzuwarten. Allerdings drängt die Zeit. Spätestens im Januar 2011 muss Bogner beim Internationalen Olympischen Komitee die Bewerbungsunterlagen einreichen. Im Juli fällt dann die Entscheidung über den Austragungsort. Mit im Rennen sind neben München noch Annecy in Frankreich und Pyeongchang in Südkorea. mir
Meist gelesen
stats