Allgäu-Vermarktungsgesellschaft will die Region stärken

Montag, 18. Juni 2007

Unter dem Motto "Flieg ins Allgäu" startet die Allgäu Marketing-Gesellschaft gemeinsam mit TUIfly eine Kampagne. Mit dem Auftritt will die Vermarktungsgesellschaft den Trend zu Kurzreisen aufgreifen und so das touristische Potenzial der Region besser ausschöpfen. Weitere Kooperationspartner der Aktion sind die Bayern Tourismus Marketing-Gesellschaft und der Allgäu Airport. Planung und Umsetzungen der Maßnahmen werden von den beteiligten Unternehmen inhouse betreut. "In unserem Urlaubsportal www.bayern.by laufen 2007 mehr als zehn verschiedene Online-Maßnahmen - vom Teaser auf der Startseite bis zum Newsletter, der regelmäßig an über 15.000 potenzielle Gäste versendet wird", so Richard Adam, Geschäftsführer Bayern Tourismus. Auch der Allgäu Airport setzt auf Online-Werbung. Darüber hinaus werden PR-Maßnahmen und Messekooperation durchgeführt. Im Terminal ist für die ankommenden Gäste eine "Werbeinsel Allgäu" und ein Promotion-Counter geplant.

Die Allgäu Marketing-Gesellschaft hat das Flugprojekt in bestehende Werbemaßnahmen wie Roadshows und Broschüren integriert. Bis Ende März 2008 findet außerdem eine groß angelegte Onlinekampagne auf den verschiedenen TUIfly-Plattformen statt, die mehr als elf Millionen Visits pro Monat generieren soll. Zusätzlich laufen Allgäu-Spots im Bord-TV auf allen TUIfly-Flügen, ein ausführliches Allgäu-Porträt findet sich im Bordmagazin, das in einem Zeitraum von sechs bis neun Monaten zehn Millionen Leser erreichen soll. mh

Meist gelesen
stats