Alkoholfrei liegt im Trend

Freitag, 04. Januar 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Absatzprobleme Getränk Produzent Absatzzahl


Während die deutschen Bierbrauer und andere Hersteller von alkoholhaltigen Getränken mit Absatzproblemen zu kämpfen haben, freuen sich die Produzenten von alkoholfreien Getränken über wachsende Absatzzahlen: Der durchschnittliche Pro-Kopf-Verbrauch stieg im vergangenen Jahr um 1,6 Prozent auf 256 Liter an, wie die Wirtschaftsvereinigung Alkoholfreie Getränke bekannt gibt.

Ganz vorn liegt dabei Wasser: Jeder Konsument nahm im vergangenen Jahr 109,5 Liter Mineral-, Tafel- oder Quellwasser zu sich - 3,8 Prozent mehr als im Vorjahr. Doch während der Absatz sich durchaus erfreulich entwickelte, dürfte die Branche über die Umsatzentwicklung wenig erfreut sein: Hier weist die Kurve nach unten.
Meist gelesen
stats