Alfa Romeo weckt den Sportsgeist

Mittwoch, 13. März 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Sportsgeist Sportart Autobauer Alfa Romeo Red Cell At


Im Mittelpunkt der Alfa-156-Kampagne stehen Sportarten, durch die der italienische Autobauer zahlreiche Neuerungen an seinem Fahrzeug kommuniziert. Im TV-Spot, der bis Ende März auf Privatsendern läuft, werden die Kraft des Motors mit einer Radfahrerin, verschiedene Sicherheitsaspekte mit einer Skispringerin und Komfort mit einer Land-Katamaran-Fahrerin symbolisiert. Dazu hat der Automobilhersteller den Kampagnen-Claim "Alfa 156. Die Evolution der Sportlichkeit" entwickelt.

Flankiert wird der TV-Auftritt durch Printanzeigen, die der Turiner Automobilhersteller in reichweitenstarken Zeitschriften, Lifestyle- und Special-Interest-Titeln schaltet. Verantwortlich für die Kampagne ist die Turiner Agentur Red Cell, die Düsseldorfer Dependance zeichnet für die deutsche Adaption verantwortlich. Zudem veranstaltet Alfa Romeo eine Clubtour durch fünf deutsche Großstädte.

Zu den Events, die von der Wiesbadener Agentur At Work organisiert werden, erwartet das Unternehmen jeweils rund 1000 Gäste. Mit Anzeigen in Stadtmagazinen und "FHM" sowie Funkspots bewirbt die Fiat-Tochter die Events. Eine ähnliche Eventserie integrierte der Automobilhersteller im vergangenen Jahr in eine Kampagne für den Alfa 147.
Meist gelesen
stats