Aldi ändert seine Wurstwerbung

Mittwoch, 09. November 2011
Aldi lenkt ein
Aldi lenkt ein
Themenseiten zu diesem Artikel:

Aldi Wurstwerbung Discountriese Streit DFV Discounter


Aldi Süd und der Deutsche Fleischer-Verband haben ihren Streit um die Werbung für die Aldi-Wurst beigelegt. Der Discountriese will künftig auf die Bezeichnung "Handwerk" verzichten. Das teilte der Verband gestern mit. Der DFV hatte Aldi per Abmahnung aufgefordert, seine Werbung für Wurstpackungen der Marke "Meine Metzgerei" zu ändern. Dem Verbraucher sei bewusst das falsche Bild eines handwerklich hergestellten Erzeugnisses vorgetäuscht worden, kritisierte der Fleischerverband.

Dieser Rechtsauffassung habe Aldi zwar widersprochen. Dennoch habe der Discounter eine entsprechende Erklärung abgegeben, um einen langwierigen Rechtsstreit zu verhindern. mir
Meist gelesen
stats