Alcatel startet 70 Millionen Mark Kampagne

Mittwoch, 30. September 1998

Der französische Medienkonzern Alcatel investiert 70 Millionen Mark in eine weltweite Kampagne. Schwerpunkt des Auftritts, der von der Agentur Devarrieuxvillaret, Paris, entwickelt wurde, soll Europa und dabei wiederum der deutsche Markt sein. Der Auftritt, der in Deutschland von der Havas-Tochter Euro RSCG adaptiert wird, soll das Mobiltelefon als Accessoire im täglichen Leben positionieren. Die Werbekampagne, deren Etat zu 70 Prozent in TV-Spots und zu 30 Prozent in Anzeigenmotive fließt, wird ab Donnerstag unter anderem auf allen Privatsendern zu sehen sein.
Meist gelesen
stats