Alba Berlin nimmt werblich Kurs auf die O2 World

Freitag, 12. September 2008
-
-

Mit dem Umzug in die Berliner O2 Word gehen die Korbjäger von Alba auch werblich in die Offensive: Die Hauptstadt wird in den kommenden Tagen mit zwei großflächigen Motiven plakatiert. Die Kampagne setzte Alba gemeinsam mit der Berliner Agentur Brandt & de Gelmini um, Außenwerber Ströer stellt als Partner knapp 500 Megalight-Werbeflächen insbesondere im Einzugsgebiet der Multifunktionsarena mit einem Mediawert von rund 200.000 Euro zur Verfügung. Außerdem werden die Motive dauerhaft auf mindestens 120 Flächen auf Lkws des Entsorgungsunternehmens und Namenssponsors Alba zu sehen sein. Insgesamt beläuft sich der Mediawert der Kampagne auf eine hohe sechsstellige Summe. "Gepaart mit unserer neuen, hochmodernen Heimat werden unsere Spiele zu einem einzigartigen Erlebnis. Genau das thematisieren wir mit unserer Kampagne, mit der wir vor allem neue, unternehmungslustige Menschen ansprechen und für Alba gewinnen wollen", sagt Justus Strauven, Leiter Kommunikation und Medien bei Alba. mh

Meist gelesen
stats