Airwick erfrischt mit neuen Düften

Donnerstag, 11. März 2004

Der Reinigungsmittelhersteller Reckitt-Benckiser erweitert seine elektronischen Duftstecker, die ebenfalls unter der Lufterfrischer-Marke Airwick firmieren, ab April um die neuen Düfte "Relaxing" und "Energy". Neben den Airwick-Duftsteckern werden die Kompositionen auch als farbige Flüssigkeit in Nachfüllmengen im Glasflakon erhältlich sein.

Die Markteinführung wird begleitet von Samplingaktionen und Sonderdisplays mit Probiergrößen. Zudem wird im April und Mai mit einer von Euro RSCG, Düsseldorf, konzipierten TV-Kampagne im Privatfernsehen geworben. Die flankierenden PR-Maßnahmen werden von der Frankfurter Agentur Citigate Demuth betreut. rp
Meist gelesen
stats