Air France plant Publikumskampagne

Dienstag, 12. Februar 2002

Ende März will die französische Fluggesellschaft Air France mit einer Publikumskampagne durchstarten. Ziel ist es, die ausbleibenden Geschäftsreisenden, die den Großteil der Fluggäste stellen, wieder auf die Maschinen zu holen.

Der weltweite Auftritt umfasst in erster Linie Anzeigen in der Fachpresse und Publikumstiteln. Die deutsche Ausarbeitung liegt bei Euro RSCG, Düsseldorf. Infolge der Anschläge am 11. September 2001 hatte Air France zwischen Oktober und Dezember 2001 einen Umsatzrückgang von 7,8 Prozent auf 2,9 Milliarden Euro hinnehmen müssen.
Meist gelesen
stats