Ärger über Kik-Schnäppchen: Esprit geht in die Analyse

Mittwoch, 23. Mai 2012
Erklärungsnot: Esprit-Produkte als Kik-Billigware
Erklärungsnot: Esprit-Produkte als Kik-Billigware

Zahlen verrät Esprit-Sprecher Hartmut Schultz nicht, nur so viel: Die Resonanz auf die kurzfristig angesetzte Tauschaktion Esprit-Klamotten gegen Esprit-Gutscheine war groß. Doch noch hat das Modeunternehmen die Frage nicht geklärt: Wie kommen die Produkte der Marke in die Märkte des Discounters Kik? Denn dort haben sie nach Angaben von Esprit überhaupt nichts zu suchen. Das Ratinger Unternehmen hat im Herbst vergangenen Jahres einen sogenannten Transformationsprozess begonnen. Die Marke will sich wieder höherwertig positionieren und darum bis 2014 rund 1,7 Milliarden Euro in Marketing und Werbung mit dem Model Gisele Bündchen sowie in Flächen investieren. Da passen T-Shirts von Esprit, die Kik billig verhökert, nicht ins Bild.

Bei dem Discounter läuft seit dem 16. Mai ein Angebot: „Sonderangebote & Schnäppchen von Esprit ab 7,99 Euro." Esprit ist dieser Aktion mit einem Facebook-Aufruf entgegengetreten: Wer die bei Kik erworbene Esprit-Kleidung in einem Esprit-Geschäft wieder abgibt, erhält einen Zehn-Euro-Gutschein. Die zurückgegebene Kleidung will der Modeanbieter spenden. Diese „Rückrufaktion", die von einer Person aus dem Esprit-Marketing betreut wurde, sei am Wochenende beendet worden, sagt Schultz. In einem Schluss-Posting würden noch die Hauptthemen aus Sicht von Esprit reflektiert und es würde verkündet, wohin die Kleiderspenden gehen. Man müsse jetzt klären, welchen Weg die Esprit-Produkte in die Kik-Läden genommen hätten.

Ende vergangenen Jahres hatte die Textilbranche unter anderem aufgrund der Wetterentwicklung große Überhänge. Die werden ab einem gewissen Volumen an internationale Händler verkauft, die sie wiederum auf Märkte bringen, auf denen die jeweilige Marke nicht vertreten ist. Dies geschah im Fall von Kik nicht. Ebenso wenig in einem anderen Fall, als Esprit-Ware kürzlich bei Penny auftauchte. fo
Meist gelesen
stats