Adidas und Sponsoringpartner FC Bayern München starten TV-Kampagne

Montag, 16. August 1999

Zum Beginn der Fußball-Bundesliga-Saison 1999/2000 startete der Sportbekleidungshersteller Adidas-Salomon AG, Herzogenaurach, gemeinsam mit Sponsoringpartner FC Bayern München am vergangenen Wochenende eine TV-Kampagne. Die vier Spots mit dem Titel "24/7" beschreiben auf humorvolle Weise, wie Stefan Effenberg, Mehmet Scholl, Giovane Elber, Carsten Jancker und Jens Jeremies 24 Stunden am Tag und 7 Tage in der Woche nur an Fußball denken. Beispiel: Carsten Jancker reißt beim Einkaufsbummel in der Haushaltsabteilung eines Kaufhauses einer ahnungslosen Kundin eine Schüssel aus der Hand und reckt sie, in Anlehnung an die Präsentation der Meisterschale, in die Höhe. "24/7" (sprich: twentyfour-seven) gilt als Code der Jugendsprache und bedeutet, sich einer Sache rund um die Uhr und mit Haut und Haaren zu verschreiben. Die Spots (Agentur: Leagas Delaney, Düsseldorf) laufen auf allen zielgruppenrelevanten Privatsendern.
Meist gelesen
stats