Adidas kauft den Konkurrenten Reebok

Mittwoch, 03. August 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

Reebok Adidas Ausrüstervertrag NBA NFL USA Reebok Reebok


Für rund 3 Milliarden Dollar wird der Herzogenauracher Sportartikelhersteller Adidas den US-amerikanischen Konzern Reebok kaufen. Vor allem im strategisch wichtigen Markt der USA kann Adidas damit die bereits positive Entwicklung der eigenen Marke beschleunigen: der Marktanteil im Sportschuhmarkt verdoppelt sich mit diesem Coup auf 20 Prozent.

Außerdem bringt Reebok lukrative Ausrüsterverträge mit der Basketball-Liga NBA sowie der Football-Liga NFL mit - Adidas selbst rüstet die Fußball-Liga Major League Soccer aus. Spekulationen über eventuelle Agenturwechsel - Reebok wird von Mcgarrybowen betreut, Adidas von TBWA - weisen zunächst beide Firmen zurück. fr
Meist gelesen
stats