Adidas ist bekanntester Fußballsponsor in Europa

Freitag, 22. Januar 2010
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Adidas NIKE Sport + Markt Fußballmarkt Europa Coca-Cola Audi


Die drei Sportartikler Adidas, Nike und Puma sind vor Coca-Cola und Emirates die bekanntesten Sponsoren in den fünf großen europäischen Fußballmärkten. Das ist ein Ergebnis des Reports  „European Football Brands Top 20 2009/10" der Kölner Beratung Sport + Markt. Befragt wurden über 3000 europäischen Fußballfans in den Ländern Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien und Spanien. „Trikotsponsoren und Ausrüster dominieren die europäische Fußballwerbung", bilanziert Hartmut Zastrow, Vorstand Sport+Markt. Adidas ist für Zastrow die Fußballmarke Europas. Die größte Überraschung für den Experten ist aber Audi auf Platz 8. „Audi fährt eine dezentrale Fußballstrategie mit Partnerschaften bei zahlreichen europäischen Clubs und verweist aktuell als Automobilsponsor sogar Ford auf die Plätze." Dass Audi unter die Top 10 gekommen sei, liege allerdings auch an der Presseberichterstattung über den Kauf der Anteile beim FC Bayern München.

Die Top 20 zeigen, dass es sehr unterschiedliche Sponsoringstrategien gibt, mit denen sich Unternehmen bei Fußballfans verankern können. Ein Weltkonzern wie Coca-Cola auf Platz 4 ist omnipräsent als Sponsor im Fußball und Sport allgemein, allerdings nicht auf Vereinstrikots. Emirates als Nächstplatzierter auf Rang 5 ist dagegen Trikotwerber großer europäischer Clubs, Namensgeber des Stadions von Arsenal London und Fifa-WM-Partner. mh
Meist gelesen
stats