Adidas geht mit Heimat wieder auf Kilometer-Jagd

Mittwoch, 06. Juni 2012
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Adidas Deutschland Berlin Österreich Schweiz ADC Brüggen



"I am on my way" heißt das Motto der neuen Running-Kampagne, die Adidas heute in Deutschland, Österreich und der Schweiz an den Start bringt. Damit schicken sich der Herzogenauracher Sportartikler und sein Kreativpartner Heimat in Berlin an, den erfolgreichen Auftritt "Das Angesicht des Marathons" zu toppen. Die Kampagne landete beispielsweise beim wichtigsten deutschen Kreativwettbewerb ADC auf Platz 2 der am häufigsten prämierten Arbeiten. Das Herzstück bildet die Online-Plattform adidas.com/myway. Auf dieser Seite werden drei Läufer in verschiedenen Videos (Produktion: Radical Media) portraitiert. Während in der Kampagne aus dem vergangenen Jahr die Kopfkameras direkt auf die Gesichter der Marathon-Teilnehmer gerichtet waren, ist bei dem neuen Auftritt die Kameraperspektive genau umgekehrt. Zu Gesicht bekommt man die Protagonisten dieses Mal also nicht. Gedreht wurde komplett aus der subjektiven Sicht der Läufer. Online ist derzeit erst ein Video, in den nächsten Wochen folgen die weiteren.

Mit den von Radical Media produzierten Clips will Adidas die Einzigartigkeit von Läufern darstellen, ihre unterschiedlichen Ziele, Motivationen und Trainingsgewohnheiten verdeutlichen. Die Botschaft ist klar. Eines vereint alle Laufbegeisterten: Sie begeben sich auf einen Weg. Und Adidas ist der perfekte Begleiter dafür. "'I am on my way' spricht Läufern aus der Seele und wirkt motivierend. Jeder Läufer ist anders, freut sich auf eine persönliche Ansprache und möchte seine Erlebnisse teilen. Diese Philosophie greift unsere Herbst-Winter-Kampagne neu und charmant auf", erklärt Adidas-Sprecher Oliver Brüggen.

Die Dreharbeiten fanden in Berlin und im australischen Sydney statt. Regie führten Hannah Hilliard und Davi Russo. Die Rolle des Producers übernahm Catherine Baikousis. Als Mediaagentur ist Carat in Hamburg an Bord.

Die Clips bilden erst den Auftakt der neuen Kampagne. Print, Out-of-Home, Kommunikation an bekannten Laufstrecken sowie am PoS folgen. Die bereits gestartete Running Test Tour an verschiedenen Universitäten Deutschlands rundet das Kampagnenpaket ab. Den Höhepunkt des Auftritts bildet der Berlin Marathon am 30. September. jm
Meist gelesen
stats