Adidas bleibt Fifa-Partner bis 2014

Mittwoch, 19. Januar 2005

Adidas plant schon für die Zeit nach der Fußball-WM 2006 und vereinbarte einen Sponsoringvertrag mit der Fifa. Dieser sichert dem Sportartikelhersteller umfassende Marketingrechte bis ins Jahr 2014. Vorstandschef Herbert Hainer: „Durch die Partnerschaft können wir unsere Position als weltweit führende Fußballmarke weiter festigen und ausbauen.“

Nach der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 wird der Weltverband Fifa sein Sponsoring-Konzept ändern. Statt bisher 15 Weltpartnern und sechs nationalen Förderern soll es in Zukunft eine Drei-Ebenen-Struktur geben. Ganz oben rangieren sechs globale Partner, darunter zum Event akquirierte WM-Partner (6 bis 8) sowie 4 bis 6 nationale Förderer. oz
Meist gelesen
stats