Adidas baut Golf-Sparte aus

Dienstag, 14. Oktober 2008

Adidas plant seine Golfssparte weiter auszubauen. Dazu will das Herzogenauracher Unternehmen in den nächsten Tagen die US-Golfsportmarke Ashworth in Carlsbad/Kalifornien übernehmen. Der mit 16 Prozent größte Anteilseigner, die Gruppe Knightspoint Partners, habe sich bereits verpflichtet, seine Aktien anzubieten. Der Kaufpreis soll bei 54,1 Millionen Euro liegen. Das Adidas-Segment Taylor-Made-Adidas Golf vermarktet bisher Golfschläger und Bälle unter der Marke Marke Taylor-Made sowie Schuhe und Bekleidung von Adidas Golf. Der Umsatz lag 2007 bei 807 Millionen Euro mir
Meist gelesen
stats